Sie möchten noch Stollen vor dem Fest beziehen oder an Ihre liebsten versenden?

Bitte geben Sie Ihre Bestellung bis zum 21.12. bei uns ab,

damit Ihre Bestellung rechtzeitig ankommt!

 

Erzgebirgischer Weihnachtsstollen


Butterstollen aus dem Erzgebirge

ist eine Spezialität, die wir in vielen Stollen-Variationen herstellen.

Dazu eine kleine "Geschichte" aus unserer Heimat dem "Holzäppelgebirsche".

In den einfachen Familien der Erzgebirgler war meist Schmalhans Küchenmeister. Für das schönste Fest des Jahres aber, wurde vom Wenigen noch das Beste gespart. So heißt es in einem alten Heimatlied:

"Da back mer uns an Butterstollen`n, solang  wie de Ofenbank, und wenn mer den gegessen ham, da sei mer alle krank."

Der Christstollen war als gehaltvolle Nascherei wohl für damalige, oft knurrende Mägen, auch eine ungewohnte Belastung. Darum, aber auch um ihn länger genießen zu können, wurde der Stollen erst am Weihnachtstag angeschnitten nur sonntags gegessen und reichte so bis Ostern.

Heute dagegen kann man im  Supermarkt seinen "Stollen (so wird er genannt)" schon in der Badehose im August kaufen. Wir möchten uns diesem "Trend" nicht unbedingt anschließen und fangen erst im Oktober mit unserer Stollenproduktion an.
 Ab dem 4.10. ist dann unser Online-Shop wieder für Sie geöffnet:

Ab dem 17.10 erhalten Sie bei uns:

sowie Pfefferkuchen und Teegebäck in breiter Auswahl.


 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren erzgebirgischen Christstollen!
Besonders freuen wir uns über die vielfältig positive Resonanz, mündlich, schriftlich oder sogar in Versform.

Aktionen